Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Smarte Geschenke unterm Baum?

29.11.2017

Smarte Geschenke unterm Baum?

Elterntalk will helfen, Antworten zu finden

Wenige Wochen vor Weihnachten sind viele Kinder eifrig mit ihrem Wunschzettel beschäftigt. Häufig finden sich darauf auch „smarte“ Spielsachen: sprachgesteuerte Puppen zum Beispiel, Kuscheltiere mit Kamera oder Smartwatches, die wie kleine Computer am Handgelenk funktionieren. Auch die Eltern sind eine begehrte Zielgruppe: Schnuller, die Temperatur und Atmung des Babys messen, und Babyphones mit Kamerabild und Rücksprachefunktion appellieren an das Sicherheitsgefühl der Eltern. Die stehen vor der Frage, wie sie mit den elektronischen Helfern und Spielsachen umgehen sollen. Sind sie eher Segen oder doch Fluch? Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für den Erziehungsalltag? Auf Fragen wie diese will das kostenlose Angebot „Elterntalk“ in einer Gesprächsrunde mit den Eltern Antworten finden. Grundidee des Projekts ist wie berichtet, dass Eltern sich als Experten ihres Erziehungsalltags miteinander austauschen und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer profitieren.

Eltern, die sich über dieses oder auch andere Erziehungsthemen mit anderen austauschen wollen, können sich unter der Telefonnummer 08245/209739, per E-Mail an elterntalk-unterallgaeu@gmx.net und unter www.elterntalk.net an die regionale Ansprechpartnerin Stefanie Wagner wenden, die die Gesprächsrunden organisiert. Sie werden von geschulten Moderatoren begleitet, die Gesprächsanregungen und weiterführende Informationen zum Thema mitbringen. (mz, baus)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren