Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Soziales in Bad Wörishofen: Pflege: Einfacher wird es nicht

Soziales in Bad Wörishofen
28.11.2016

Pflege: Einfacher wird es nicht

Das Pflegestärkungsgesetz II ist ein starkes Paket. Davon sind Marc Engstle, Geschäftsführer der ambulanten Krankenpflege, Anja Filser, Fachstelle für pflegende Angehörige und Thomas Hämmerle, Leiter des AWO-Seniorenheims, überzeugt.
Foto: glc

 Pflegeprofis aus Bad Wörishofen informieren darüber, was das neue Pflegestärkungsgesetz für Angehörige bedeutet.

Zum 1. Januar 2017 tritt wie berichtet das neue Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Welche Neuerungen damit auf die ambulante und stationäre Pflege zukommen und was diese für pflegende Angehörige bedeuten, dazu äußern sich Profis aus dem Pflegebereich vor Ort: Anja Filser von der Fachstelle für Pflegende Angehörige, Marc Engstle, der Geschäftsführer der Ambulanten Krankenpflege und Thomas Hämmerle, Leiter des AWO-Seniorenheims.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.