Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Spende in Mindelheim: Mehr als nur ein Bild

Spende in Mindelheim
24.08.2015

Mehr als nur ein Bild

Das Ehepaar Keltsch übergab das Bild von Albert Schuchardt an Heimatmuseumsleiter Markus Fischer (r.). Es gibt einem Stück Mindelheimer Geschichte ein Gesicht.
2 Bilder
Das Ehepaar Keltsch übergab das Bild von Albert Schuchardt an Heimatmuseumsleiter Markus Fischer (r.). Es gibt einem Stück Mindelheimer Geschichte ein Gesicht.
Foto: Franz Issing

Ein Gemälde erzählt von der Stadtgeschichte Mindelheims. Auch "Ihre Exzellenz" spielte eine Rolle.

Es gibt Bilder, die erzählen Geschichten, die das Leben schrieb. Solche Gemälde erwecken Menschen und Häuser, in denen sie wohnten, zu neuem Leben. Weil sie klare Botschaften transportieren können. So auch ein Ölgemälde mit dem Porträt des viele Jahre in Mindelheim lebenden Generalleutnants Albert Schuchardt, der unter anderem den bayerischen Königen Ludwig II. und III. sowie Prinzregent Luitpold diente.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.