Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Sperrung des Kirchheimer Zedernsaals: Eine Lösung muss her

Sperrung des Kirchheimer Zedernsaals: Eine Lösung muss her

Kommentar Von Melanie Lippl
18.10.2020

Plus Unsere Redakteurin Melanie Lippl hat sich Gedanken über den Kirchheimer Zedernsaal gemacht - und einen großen Wunsch.

Die Nachricht vom „gesperrten“ Zedernsaal hat die Musiker in der Region schockiert. Für sie ist es unvorstellbar, anderswo zu musizieren als in dem historischen Saal, der nicht nur mit seiner Optik, sondern auch seiner Akustik überzeugt.

Dass der Brandschutz Konzerte dort nun auf einmal nicht mehr erlaubt, nachdem es ja schon vor Jahren einen Kompromiss gegeben hatte, lässt viele fassungslos zurück.

Gerade deshalb ist es umso wichtiger, dass alle Beteiligten gemeinsam eine gute Lösung finden: Besitzer, Brandschutz, Denkmalschutz. Ein solcher Saal muss zugänglich bleiben – und noch mehr: Er muss mit Leben gefüllt werden!

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie auch:

Landratsamt verbietet Konzerte im Kirchheimer Zedernsaal

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren