1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Spuren des Faschings am Oberen Tor

Ein närrischer Wagen war zu groß

10.02.2018

Spuren des Faschings am Oberen Tor

Bild: Lippl

Beim Umzug wurde der neue Putz  in Mitleidenschaft gezogen

So mancher Mindelheimer hat am Freitag noch die Nachwirkungen des großen Feiertags gespürt – und auch auf der Maximilianstraße zeugten viel Konfetti und einige wenige Bonbons noch vom närrischen Treiben des Gumpigen Donnerstags. Diese Spuren dürften schnell und einfach beseitigt sein. Anders beim Oberen Tor: Dort schrammte mindestens ein Umzugswagen an der Mauer entlang, sodass diese nun an mehreren Stellen beschädigt ist. Die Höhe des Schadens ließ sich am Freitag noch nicht genau beziffern.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren