1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Start für schnelles Internet in Oberrieden

Investition

07.05.2018

Start für schnelles Internet in Oberrieden

Zwei Drittel der Hausbesitzer nutzen Angebot von Erdgas Schwaben

Hausbesitzer in Oberrieden bekommen schnelles Internet und einen Erdgasanschluss. Möglich machen das Erdgas Schwaben und die Unternehmenstochter Schwaben Netz. Gleichzeitig mit den Erdgasleitungen werden Glasfaserkabel in jedes Haus gelegt. Rund drei Millionen Euro investiert Erdgas Schwaben in Oberrieden. Mit Gas & Glas sichert sich Oberrieden nicht nur die Energieversorgung mit klimaschonendem Erdgas, sondern auch Highspeed-Internet in nahezu unbegrenzter Kapazität, heißt es in einer Mitteilung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Beim Spatenstich freute sich Bürgermeister Robert Wilhelm, dass sich so viele in Oberrieden für das Projekt entschieden hatten: „Ich bin wirklich stolz darauf, dass wir das gemeinsam geschafft haben und so viele Oberriedener mitmachen. Gas & Glas trägt dazu bei, dass Oberrieden interessant für Häuslebauer und Gewerbeansiedlung bleibt.“

Rund drei Viertel aller Hausbesitzer in Oberrieden nutzen ihre Chance. Dafür verlegt der regionale Energiedienstleister Erdgas Schwaben jeweils mehr als elf Kilometer Erdgas-Leitungen und Leerrohre für Glasfaserkabel.

Aktuell sind fast 200 Städte und Gemeinden in der Region an 6500 Kilometer Erdgasleitungen angeschlossen. Sowohl öffentliche Einrichtungen als auch private Haushalte nutzen Leistungen von Erdgas Schwaben. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren