Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Statistik: Arbeitsmarkt ist im Unterallgäu weiter stabil

Statistik
30.09.2016

Arbeitsmarkt ist im Unterallgäu weiter stabil

Im Unterallgäu liegt die Arbeitslosenquote unverändert bei 2,2 Prozent.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa

Nur 2,2 Prozent Arbeitslose im Landkreis. Der ist damit unter den Top-Ten.

Die Arbeitslosenquote im Unterallgäu ist im September gegenüber dem Vormonat unverändert bei 2,2 Prozent geblieben. Damit gehört der Landkreis weiterhin zu den zehn Landkreisen und kreisfreien Städten mit den niedrigsten Arbeitslosenquoten in ganz Deutschland. Laut einer Statistik der Agentur für Arbeit hatten im September 1701 Unterallgäuer keinen Job, davon waren 308 unter 25 Jahre. Die Arbeitslosigkeit unter den 15- bis 24-Jährigen betrug damit drei Prozent. 565 Menschen bezogen Arbeitslosengeld II. Das sind 0,7 Prozent aller Erwerbspersonen. Hierbei handelt es sich bundesweit um den viertniedrigsten Wert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.