Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Stetten: Blasmusik und Gags am laufenden Band

Stetten
07.05.2015

Blasmusik und Gags am laufenden Band

Füllige Badenixen schickte der Musikverein Westernach auf die Bühne. Doch das Schwimmvergnügen wurde später von einem Hai getrübt.
4 Bilder
Füllige Badenixen schickte der Musikverein Westernach auf die Bühne. Doch das Schwimmvergnügen wurde später von einem Hai getrübt.
Foto: Unfried

Seit 20 Jahren gibt es den Blasmusikcup. In Stetten war das Publikum wieder restlos von dem Wettbewerb begeistert

Was für ein Abend. Selten sieht man die Unterallgäuer so ausgelassen und fröhlich wie beim Blasmusikcup in Stetten. Die sechs Kapellen hatten sich für die Präsentation ihrer Auftritte einiges einfallen lassen: kopflose Geister, die berühmte zersägte Jungfrau und Haialarm am Mindelsee – das sind nur einige Höhepunkte eines unvergesslichen Abends. Dazu Ohrwürmer und rockige Evergreens, die ins Blut gingen und die über 2000 Besucher teils von den Sitzen rissen. Und als die Gastgeber vom Musikverein Stetten auch noch den Cup holten , da gab es kein Halten mehr, das Festzelt bebte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.