Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Steuerskandal: Kommunen müssen Grund- und Gewerbesteuern verlangen

Steuerskandal
19.05.2016

Kommunen müssen Grund- und Gewerbesteuern verlangen

Immer mehr Unternehmer und Häuslebesitzer erzählen Unfassbares. Alle Verantwortlichen scheinen blind gewesen zu sein.

Ist in Bad Wörishofen die derzeit strittige Fremdenverkehrsabgabe eine Kann-Erhebung, geregelt durch eine entsprechende Satzung, sind die Grund- und Gewerbesteuererhebungen Mussaufgaben einer Kommune. In Steuerfragen hört nämlich die kommunale Selbstverwaltung auf. Kommunen sind seit 2004 verpflichtet, diese Steuern zu erheben, und zwar mit einem Mindest-Hebesatz von 200 Prozent. Der Hebesatz ist ein Faktor, mit dem Gemeinden die Höhe der ihr zustehenden Gewerbesteuer beeinflussen können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.