Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Straßenfest in Eppishausen: An die Grills, fertig, los!

Straßenfest in Eppishausen: An die Grills, fertig, los!

Straßenfest in Eppishausen: An die Grills, fertig, los!
Kommentar Von Melanie Lippl
20.08.2019

Die MZ verlost drei Straßenfeste für die Region. Doch selbst wer nicht gewinnt, sollte aktiv werden. Es lohnt sich!

Albert Keppeler hat 83 Jahre alt werden müssen bis zu seinem ersten Straßenfest: dem MZ-Grillfest, das nun im Gassenweg in Eppishausen stattfand. „Wir wissen ja gar nicht, wie man da tut“, sagte er im Scherz. Er habe schließlich keinerlei Übung im Straßenfeste-Feiern.

Drei Grillfeste hat die MZ in diesem Jahr verlost, gewonnen haben drei Nachbarschaften aus Siebnach, Eppishausen und Mindelheim. Und auch wenn Sie nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören, die Essen und Getränke umsonst bekommen: Es sollte Sie nicht daran hindern, ein kleines Straßenfest zu veranstalten. Dazu braucht es nicht viel, nur einen funktionierenden Grill und ein paar Bierbänke. Wenn jeder ein bisschen Salat, Fleisch, Getränke, Teller und Besteck mitnimmt – und natürlich die obligatorische „gute Laune“ –, dann kann das Straßenfest starten.

Und warum nicht gleich gegen Ende dieser Woche? Das Wetter soll gut werden und man weiß ja nie, wie lange der Sommer noch durchhält. Also gar nicht so viele Gedanken machen: Nachbarn informieren und dann an die Grills und fertig, los!

Straßenfest in Eppishausen: An die Grills, fertig, los!

Hier erfahren Sie mehr über das Fest in Eppishausen: Der Gassenweg feiert erstmals Straßenfest

Auch in Siebnach wurde gefeiert: Das MZ-Grillfest wird zu einem kleinen Dorffest

Hier erfahren Sie mehr über die Gewinner der MZ-Grillfeste: Hier steigen die MZ-Grillfeste

Hier die Bilder vom MZ-Grillfest im Gassenweg:

Straßenfest in Eppishausen: An die Grills, fertig, los!
53 Bilder
Gemütliches MZ-Grillfest im Gassenweg Eppishausen
Bild: Sandra Baumberger, Melanie Lippl
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren