1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Streit eskaliert: Pfefferspray ins Gesicht gesprüht

Polizei

13.09.2019

Streit eskaliert: Pfefferspray ins Gesicht gesprüht

Mit Pfefferspray hat ein 42-Jähriger in Ettringen einen 18-Jährigen attackiert.
Bild: Bernhard Weizenegger/Symbolfoto

Ermittlungen gegen 42-Jährigen nach Zwischenfall in Ettringen.

Ein Streit hat am Donnerstagabend einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein 18-Jähriger hatte einen 42 Jahre alten Bekannten aufgesucht. Es habe ein kurzes Gespräch zwischen den Männern gegeben, das im Streit endete, berichtet die Polizei. Dabei habe der Ältere dem Jüngeren Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Der Vorfall hat sich nach Angaben der Polizei in Ettringen ereignet. 

Der 18-Jährige habe durch das Pfefferspray eine erhebliche Augenreizung erlitten. Ein Rettungsdienst behandelte den jungen Mann vor Ort. Den 42-jährigen erwarten nun nach Angaben der Polizei strafrechtliche Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung. (mz)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren