Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Streit in Wörishofer Hotel: 32-Jähriger geht auf Kollegen los

Bad Wörishofen

27.01.2021

Streit in Wörishofer Hotel: 32-Jähriger geht auf Kollegen los

Ein Streit unter Arbeitskollegen sorgte in Bad Wörishofen für einen Polizeieinsatz.
Foto: Alexander Kaya/Symbolfoto

Dass Polizisten im Raum waren, hielt den Mann in Bad Wörishofen nicht von einer weiteren Attacke ab.

In einem Bad Wörishofer Hotel ist es zu einem handfesten Streit zwischen zwei Arbeitskollegen gekommen. Ein 32-jähriger Leiharbeiter trat nach Angaben der Polizei am Dienstagabend die Zimmertüre seines 30-jährigen Kollegen ein und ging auf den Mann los. Dieser konnte den Angriff aber abwehren, sodass der Angreifer die Flucht ergriff. Die Inhaberin des Hauses hatte in der Zwischenzeit die Polizei alarmiert.

„Keuchend vor Wut“ sei der Mann zurück ins Zimmer gekommen

Bei der Anzeigenaufnahme kam der 32-Jährige laut Polizei keuchend und vor Wut schnaubend in das Zimmer zurück und rannte, ohne die Beamten zu beachten, wieder auf seinen Kollegen zu.

Die Polizisten konnten den Angriff noch rechtzeitig unterbinden und brachten ihn in eine Klinik. Bei der Auseinandersetzung entstand ein erheblicher Sachschaden an der Türe sowie an Einrichtungsgegenständen. (mz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren