Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Streitereien zwischen Mietern und um Parkplatz eskalieren

Bad Wörishofen

29.01.2019

Streitereien zwischen Mietern und um Parkplatz eskalieren

Die Polizei ermittelt wegen zwei Fällen von Körperverletzung in Bad Wörishofen.
Bild: Alexander Kaya

Ein Mann würgt in Bad Wörishofen eine Frau, ein anderer schlägt seinem Kontrahenten ein Metallrohr an den Kopf.

Die Polizei ermittelt in zwei Fällen wegen gefährlicher Körperverletzung in Bad Wörishofen. Eine Mieterstreitigkeit ist am Mittwoch gegen Mittag eskaliert. Nach Angaben der Polizei würgte ein 39-jähriger Mann eine 52 Jahre alte Frau. Diese erlitt bei der Attacke Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Außerdem wurde heute bekannt, dass bereits am Montagabend zwei Männer in Bad Wörishofen aneinander geraten sind. Der Vorfall ereignete sich an der Trettachstraße. Nach Angaben der Polizei ging es dabei um einen Parkplatz, der vom Wagen eines 38-Jährigen belegt war. Der Mann geriet darüber in Streit mit einem ebenfalls 38-Jährigen, die Sache lief aus dem Ruder. Nach Schlägen mit der Faust geriet einer der Männer offenbar ins Hintertreffen, griff dann zu einem Metallrohr und schlug seinen Gegner damit gegen den Kopf. Der so Attackierte erlitt eine Platzwunde und musste ärztlich versorgt werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren