Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Tourimus: Grüne: Kurorten bei laufenden Ausgaben helfen

Tourimus
08.08.2019

Grüne: Kurorten bei laufenden Ausgaben helfen

Der Wörishofer Kurpark will gepflegt sein – und das kostet.
Foto: Hartmann

Stadtrat und Bezirkschef Daniel Pflügl kritisiert die gängige Förderpraxis und verweist auf Möglichkeiten der Nachbarn

Die Grünen fordern mehr Unterstützung für Bayerns Kurorte ein, und zwar für deren laufende Kosten für die touristische Infrastruktur. „Dass es auch anders ginge, macht uns Baden-Württemberg vor“, sagt Daniel Pflügl aus Bad Wörishofen. „Per Gesetz sind Heilbäder dazu verpflichtet, einen strengen Auflagenkatalog zu erfüllen um als Kurort anerkannt zu werden oder zu bleiben“, sagt Pflügl. Er ist nicht nur Stadtrat in Bad Wörishofen sondern auch Kreis- und Bezirksvorsitzender der Grünen. Er nennt den Unterhalt eines Kurhauses, einen Kur- und Tourismusbetrieb samt Personal, einen Kurpark oder ein Kurbähnchen als Beispiele für die Anforderungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.