1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Traumwetter, Leckereien und viel gute Musik

Mindelheim

23.04.2018

Traumwetter, Leckereien und viel gute Musik

Copy%20of%20P1270635_MuenchnerPapariri.tif
3 Bilder
Bei Anna Rabus gab es selbst mariniertes Hühnchen vom Grill sowie Süßkartoffeln, Mais und mehr.
Bild: Ulla Gutmann

Beim Street-Art-Food-Festival auf der Schwabenwiese trafen sich am Wochenende die Genießer.

Schlemmen und Flanieren bei Temperaturen über 25 Grad, Sommer im April, besser hätten es Veranstalter und Besucher nicht erwischen können beim Street-Art-Food-Festival in Mindelheim. Ferenc Porkoláb, alias der „Striezelmann“, war mit seinem Stand dabei. Geboren im rumänischen Siebenbürgen, lebt er seit fünf Jahren in Deutschland und hat das Striezelgebäck mitgebracht. Der aufwendige Hefeteig wurde früher von den Frauen in Siebenbürgen zu großen Festen wie Hochzeiten verarbeitet. Auf der Mindelheimer Schwabenwiese gab es die süßen Gebäckringe heiß und pur oder gefüllt mit Sahne, Schokoladen- oder Vanille-Eis und verfeinert mit Schoko- oder Erdbeersoße.

Burger als Wildfleisch und ein Vogel aus Papier auf der Schwabenwiese

Am Stand von „Vogl Wild“ freute sich Joshi Goldberg aus München über die vielen netten Besucher und den guten Platz neben der Bühne, wo er die Musik gut hören und Leute beobachten konnte. Der Stand gehört einem Wildfleischgroßhandel und Joshi Goldberg verkaufte zwei Sorten Burger – die einen mit Rehfleisch aus dem Chiemgau und die anderen mit Wildschweinstückchen – und verschenkte einen schnell gefalteten Vogel aus Papier.

Daneben machte Clownfrau Belinda Belissimo ihre Späße, begleitet von zwei Sängerinnen. Robert Wilhelm gestaltete mit Sprühflaschen eine Graffitiwand, auf der das endgültige grafische Motiv bereits mit Konturlinien vorgezeichnet war. Adi Hauke, Gitarrist und Sänger aus Ettringen, trat mit richtig guter Soul- und Rockmusik auf. Musikalisch ging es weiter bis spät in den Abend, wo zuletzt „Ape Army“ im Zelt abrockten. Straßenmusikerin Barbara Georgii sang und musizierte auch nach ihrem Bühnenauftritt noch gerne und dies mit Begleitung ihres Duo-Partners von „Souvenir à Deux“, Hans Dieter Kiemle, neben ihrem Wohnwagen am Mindelkanal. Alte Musik, gerne französisch wie Chansons von Edith Piaf, gehören zu ihrem Repertoire.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Beim Street-Art-Food-Festival in Mindelheim gab es Süßes und Salziges

Anna Rabus, aus Jettingen-Scheppach, verkaufte am Stand von „Papariri“ Hühnerfleisch, das in selbst gemachter Soße eingelegt wird, dann auf den Grill kommt, innen saftig, außen knusprig. Dazu gab es Mais, Süßkartoffel, Gurken oder Krautsalat. An einem weiteren Stand gab es Eisfrüchte, scheibchenweise auf Spieße gesteckt, die dann in heiße Schokolade getaucht wurden und mit bunten Zuckerstückchen in Blumen- oder Sternenform dekoriert wurden.

Regina Ballardt und Vanesa Nikolajevic aus Mindelheim konnten sich fast nicht entscheiden, was von all den Leckereien sie essen sollten. „Wir freuen uns, dass etwas los ist in Mindelheim und dass wir rauskommen bei dem herrlichen Wetter“ , sagte Nikolajevic. Manfred Sieger war nicht zum ersten Mal aus München hergefahren. „Klar ist in München viel geboten, aber hier wirkt eine Veranstaltung wie dieses Festival echter, ehrlicher und nicht so kommerziell“, schwärmte er. Ihm gefiel die Musik, er lobte das Essen, die tolle Umgebung mit Natur drumherum und darüber die Mindelburg. Abends bei lauen Temperaturen waren noch viel mehr Besucher da als am Nachmittag – eine gelungene Veranstaltung bei idealen Wetterbedingungen.

Hier geht‘s zur Bildergalerie

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC02019.jpg
Türkheim

Steuerskandal: Prozess wird zur Geduldsprobe

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket