Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Türkheim als idealer Standort für Firmengründer und Start-ups

Türkheim

28.10.2020

Türkheim als idealer Standort für Firmengründer und Start-ups

Harald König überreicht Türkheims Bürgermeister Christian Kähler Beratungsgutscheine der „Gründerwiese“.
Bild: Gründerwiese

Wirtschaft regional: Die „Gründerwiese“ bietet Unternehmern Orientierung. Das fördert auch die Marktgemeinde Türkheim.

Bei ihrem Treffen waren sich Türkheims Bürgermeister Christian Kähler und Harald König, der Mitinitiator der „Gründerwiese“ einig: Die Unterallgäuer Marktgemeinde biete ideale Voraussetzungen für Firmengründer. Dafür sprächen nicht nur bezahlbare Gewerbeflächen und die Verkehrsanbindung, sondern auch eine gewerbefreundliche Gesamtumgebung.

Hilfe für Neugründer und bestehende Unternehmen mit neuen Geschäftsfeldern aus dem Allgäu

Letztere spiegle sich auch in der beschlossenen Zusammenarbeit mit der Gründerwiese. Ins Leben gerufen wurde das Gemeinschaftsprojekt von Unternehmer und Marketing-Spezialist Harald König aus Türkheim, Johannes Högel, Verleger der Mindelheimer Zeitung und dem strategischen Unternehmensberater Maximilian Spies aus Mindelheim.

Die „Gründerwiese“ hilft Neugründern und Start-ups aus dem Allgäu, sowie bestehenden Unternehmen, die neue Geschäftsfelder erschließen möchten. Damit mittel- und langfristige Erfolge nicht zum Zufallsspiel werden, bieten die drei Spezialisten Orientierung in strategischen Fragen, Personalmanagement, Marketing und Vertrieb - sowohl im Print-Bereich, wie auch im Online-Marketing. Eine erste Orientierungshilfe, wichtige Tipps und Kontaktempfehlungen gibt es unter www.gruenderwiese.de sogar kostenlos.

Und wer seine unternehmerische Zukunft in Türkheim startet, wird durch die Wirtschaftsförderung der Marktgemeinde mit einem 250-Euro-Gutschein der Gründerwiese ausgestattet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren