1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unbekannter legt Giftköder in Mindelheim aus

Mindelheim

14.11.2019

Unbekannter legt Giftköder in Mindelheim aus

In Mindelheim wurde ein Hund mit einem Köder vergiftet. Ein Zufall ist ausgeschlossen. (Symbolbild)
Bild: Florian Schuh, dpa

Plus Hundehalter sind alarmiert: In Mindelheim hat ein Unbekannter offenbar Giftköder ausgelegt. Ein Hund wurde bereits vergiftet.

Hundehalter, aufgepasst: In Mindelheim haben offenbar Unbekannte Giftköder ausgelegt. In einem gesicherten Fall hatte ein Hund etwas in der Innenstadt gefressen, das auf der Straße herumlag. Tags darauf wurde das Tier sehr krank.

Die Tierärztin meinte, es könnte ein Köder mit Rattengift gewesen sein. Die Vergiftung führte zu großem Blutverlust. Nach drei Tagen sehr guter Behandlungen ging es dem Hund allmählich wieder besser und er hat alles überlebt.

Giftköder in Mindelheim: Ein Zufall ist ausgeschlossen

Die Stadt Mindelheim betont, dass nur ausgebildete Mitarbeiter des Bauhofs Rattenköder auslegen, und dies nur ganz tief in der Kanalisation. Zuletzt sei das im Dezember 2018 der Fall gewesen. Damit sei ausgeschlossen, dass andere Tiere als Ratten Schaden nehmen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren