Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unfall: Autofahrer übersieht Regionalzug

Unfall
04.12.2017

Autofahrer übersieht Regionalzug

Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Autos: Beim Zusammenstoß mit einem Zug an einem Bahnübergang in Breitenbrunn wurde das Auto des 61-Jährigen zwar schwer beschädigt, er selbst blieb aber unverletzt.
Foto: Thomas Pöppel

Wieder hat es am unbeschrankten Bahnübergang in Breitenbrunn gekracht

Vor fast genau zwei Jahren ist es am unbeschrankten Bahnübergang in der Bahnhofstraße in Breitenbrunn zuletzt zu einem folgenschweren Unfall gekommen, nun hat es dort wieder gekracht: Am Freitag gegen 18.20 Uhr hatte ein 61-jähriger Autofahrer die Bahnhofstraße in östlicher Richtung befahren und am Bahnübergang den Zug übersehen, der gerade am Bahnhof angefahren war. Wie die Polizei mitteilt, stieß das Auto frontal gegen die rechte Seite des Zuges.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.