Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: 27-Jähriger zwingt seine Bekannte zu Nacktvideos

Unterallgäu
29.09.2020

27-Jähriger zwingt seine Bekannte zu Nacktvideos

Ein 27-Jähriger aus dem Unterallgäu hat eine gute Bekannte erpresst. Sie sollte sich vor der Kamera für ihn ausziehen - und tat es auch (Symbolfoto).
Foto: Julian Stratenschulte (dpa)

Plus Ein Mann hat sich im Internet als Unbekannter ausgegeben und mehrfach eine junge Frau aus dem Unterallgäu erpresst. Er leugnet die Tat, schwenkt dann aber plötzlich um und entgeht so knapp dem Gefängnis.

Es ist der Herbst 2018, als Gülcan C. (Name von der Redaktion geändert) auf Instagram eine Nachricht erhält. Ein Unbekannter schreibt der jungen Frau über das soziale Netzwerk, dass sie sich vor der Kamera ausziehen soll. Er droht, ansonsten ihren Eltern, die wieder in die Türkei zurückgegangen sind, davon zu berichten, was die Tochter im Unterallgäu treibe: Sie habe einen Freund und mit mehreren Männern Sex. Gülcan C. bekommt es mit der Angst zu tun. Sie weiß: Wenn ihre Eltern solche Gerüchte über sie zu hören bekämen, würden sie sie sofort in die Türkei zurückholen. Also tut die junge Frau das, was ihr in dem Moment am sinnvollsten erscheint: Sie gibt dem Drängen des Unbekannten nach, zieht sich aus, befriedigt sich vor der Kamera ihres Handys selbst und überträgt das Ganze live. Dass der Empfänger alles andere als ein Unbekannter für sie ist, ahnt sie damals noch nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.