Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Bei diesen Unterallgäuern kamen 2020 die Spenden für die Kartei der Not an

Unterallgäu
11.01.2021

Bei diesen Unterallgäuern kamen 2020 die Spenden für die Kartei der Not an

Die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung, hilft in Not geratenen Menschen aus der Region.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Kartei der Not hat 2020 im Raum Mindelheim wieder in vielfältiger Weise geholfen. Wegen der Corona-Pandemie gab es sogar ein ganz besonderes Hilfsprogramm.

Seit 1965 hilft das Leserhilfswerk unserer Zeitung, die Kartei der Not, unverschuldet in Not geratenen Menschen in der Region. Unverschuldet in Not kann jeder geraten: Krankheit, Unfall oder der Verlust der Arbeit sind einige Beispiele dafür. Auch im Jahr 2020 hat die Kartei der Not im Verbreitungsgebiet der Mindelheimer Zeitung in vielfältiger Weise geholfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.