Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Die Angst vor HIV im Kindergarten

Unterallgäu
13.11.2015

Die Angst vor HIV im Kindergarten

In einigen Kindergärten in der Region ist aber Verunsicherung eingezogen. Schuld ist ein Gerücht über ein HIV-positives Kind. Symbolbild: Christian Charisius, dpa
Foto: Christian Charisius, dpa

An einigen Kindergärten in der Region Unterallgäu geht das Gerücht um, dass ein HIV-positives Kind die Einrichtung besucht. Angst müssen Eltern aber nicht haben.

Wenn Kinder toben, dann kann es auch heftiger zugehen. Dann hat der eine ein blaues Auge, der andere vielleicht eine Schramme am Arm. Ein paar Minuten später werden die Kratzer verbunden, die Streithähne vertragen sich. So, wie das bei Kindern nun einmal ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren