Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Ein Jazz-isch-Festival der Wunschkandidaten

Unterallgäu
31.03.2019

Ein Jazz-isch-Festival der Wunschkandidaten

Blicken auf das 26. „Jazz isch“-Festival (von links): Anton Jall (Genossenschaftsbank Unterallgäu), Wolfgang Burkart (Sachon Verlag), Peter Schmid (Organisator), Stephan Winter (1. Bürgermeister), Annette Aulinger (Firma Riebel), Verena Schrei (Dampfsäg Sontheim), Dietmar Wagner (Druckerei Wagner), Manfred Eder (Mindelheimer Zeitung). Das Konzert von Rebekka Bakken am Samstag, 6. April, ist bereits ausverkauft – für alle anderen Veranstaltungen sind noch Karten verfügbar.
Foto: Max Kramer

Organisator Peter Schmid freut sich auch beim 26. Mal wieder auf die Abende bei „Jazz isch“ in Mindelheim und Sontheim.

In der nächsten Woche heißt es wieder „Jazz isch“ in Mindelheim. Zum 26. Mal kommen Größen aus der Jazz-Szene ins Unterallgäu. Wir haben im Vorfeld mit Organisator Peter Schmid gesprochen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.