Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Hier bekommen Menschen mit Epilepsie im Allgäu Hilfe

Unterallgäu
29.10.2019

Hier bekommen Menschen mit Epilepsie im Allgäu Hilfe

Epileptische Anfälle sind wie heftige Unwetter im Gehirn: Nervenzellen entladen sich unbewusst und ungezielt. Grafik: dpa-infografik
3 Bilder
Epileptische Anfälle sind wie heftige Unwetter im Gehirn: Nervenzellen entladen sich unbewusst und ungezielt. Grafik: dpa-infografik
Foto: dpa-tmn

Beratungsstellen im Allgäu unterstützen Betroffene seit zehn Jahren. Wie Patienten mit Epilepsie den Alltag meistern können.

Wer die Diagnose Epilepsie erhält, für den bricht erst einmal eine Welt zusammen. Viele Fragen stellen sich: Wie wirkt sich die Krankheit auf mein Leben aus? Worauf muss ich verzichten, worauf muss ich achten? Da kommen Ulrike Titze und Barbara Eberle ins Spiel. Die beiden sind seit zehn Jahren als Epilepsie-Beraterinnen im Allgäu tätig und haben bislang 1500 Betroffene betreut.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren