Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Im Unterallgäu werden die Kitaplätze knapp

Unterallgäu
23.07.2020

Im Unterallgäu werden die Kitaplätze knapp

Immer mehr Kindergärten werden umgebaut. Auch hier in Dirlewang soll ab dem nächsten Kindergartenjahr ein fünfter Gruppenraum im Keller geschaffen werden.
Foto: Müsa (Archiv)

Plus In vielen Gemeinden im Unterallgäu werden Neu- und Anbauten errichtet. Doch was passiert, sollte eine Familie keinen Platz erhalten?

Der kontinuierliche Zuzug und geburtenstarke Jahrgänge machen einigen Gemeinden im Unterallgäu zu schaffen. Laut Gesetz hat jede Familie einen Anspruch auf einen Platz in einer Kindertagesstätte. Vielerorts werden neue Baugebiete erschlossen. Damit die Kommunen ihren Verpflichtungen rechtzeitig nachgehen, weist sie das Landratsamt darauf hin, frühzeitig in Steine und Personal zu investieren. Doch was passiert, wenn das nicht geschieht und wer kann dafür belangt werden?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.