Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: JWU geht mit neuer Führung in die Kommunalwahlen

Unterallgäu
04.08.2019

JWU geht mit neuer Führung in die Kommunalwahlen

Die JWU Unterallgäu hat einen neuen Vorstand gewählt: (vorne v.l.) Christian Seeberger (stv. Vorsitzender), Jürgen Bäurle (Vorsitzender) Marina Kögel, Florian Dorn (stv. Vorsitzende), (hinten v.l.) Tobias Sattelmair, Holger Hörburger (Beisitzer), Josef Hummel (Schatzmeister), Andreas Mayer, Thomas Rauch (Beisitzer), Manuel Reich (Homepagebeauftragter). Nicht auf dem Bild sind Peter Wachler (Schriftführer) und Martina Gleich (Beisitzerin).
Foto: JWU

Christian Seeberger gibt das Amt des Vorsitzenden der Jungen Wähler Union Unterallgäu ab.

Mehr als 20 Delegierte der Jungen Wähler Union Unterallgäu (JWU) haben den CSU-Kreisrat Jürgen Bäurle einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Der 37-jährige Bad Wörishofer ist zweifacher Familienvater und an den dortigen Beruflichen Schulen als stellvertretender Schulleiter tätig. Er bedankte sich vor allem bei seinem Vorgänger, dem Erkheimer Bürgermeister und JWU-Kreisrat Christian Seeberger für die in den vergangenen beiden Jahren geleistete Arbeit sowie für die Bereitschaft auch in Zukunft als stellvertretender Vorsitzender mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Weitere Stellvertreter sind Marina Kögel aus Oberegg sowie Florian Dorn aus Bad Grönenbach.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren