Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Katastrophenfall: Alle Veranstaltungen im Unterallgäu abgesagt

Unterallgäu
16.03.2020

Katastrophenfall: Alle Veranstaltungen im Unterallgäu abgesagt

Mittlerweile werden auch im Landkreis Veranstaltungen wegen des Virus verschoben oder abgesagt.
Foto: Bernhard Weizenegger

Wegen des Coronavirus werden im Unterallgäu alle Veranstaltungen abgesagt.

Update vom Montag, 16. März:

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat der Freistaat den Katastrophenfall ausgerufen. Deshalb werden alle öffentlichen Veranstaltungen im Unterallgäu abgesagt. Bayern weitet zudem die Beschränkungen wegen der Ausbreitung des Coronavirus noch einmal weiter aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.