Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Liegt bald weniger Müll am Straßenrand?

Unterallgäu
09.06.2021

Liegt bald weniger Müll am Straßenrand?

Vor dem DPD-Lager in Holzgünz hat AfD-Kreisrat Karl Bühler, der selbst Lkw-Fahrer ist, diese Aufnahme gemacht. Er hat auch schon beobachtet, wie sich dort Füchse an zurückgelassenen Mülltüten bedienten.

Plus Die AfD hat den Landkreis aufgefordert, etwas gegen vermüllte Lkw-Stellplätze zu unternehmen. Das ist nun geplant.

Leere Verpackungen, gefüllte Mülltüten und nur allzu menschliche Hinterlassenschaften: Der Anblick so manches Lkw-Stellplatzes im Unterallgäu ist wahrlich kein appetitlicher. AfD-Kreisrat Karl Bühler, selbst Berufskraftfahrer, hatte deshalb zusammen mit seiner Fraktion einen Antrag gestellt, der in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses behandelt wurde. Darin ging es um die Frage, was der Landkreis gegen die illegale Müllentsorgung wild parkender Lkw-Fahrer unternehmen kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.