Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Mehr Bäume für den Klimaschutz im Unterallgäu

Unterallgäu
27.04.2021

Mehr Bäume für den Klimaschutz im Unterallgäu

Neben dem Eingang der Außenstelle der Staatlichen Berufsschule Mindelheim in Bad Wörishofen wurde eine Stechpalme gepflanzt – der Baum des Jahres 2021. Auch heuer können Gemeinden wieder Bäume bei der Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu bestellen.
Foto: Markus Orf/Landratsamt Unterallgäu

Gemeinden können beim Landratsamt in Mindelheim wieder Bäume bestellen. Warum der Auftakt zur Aktion ohne königliche Beteiligung stattfand.

Eigentlich hätte es heuer eine besonders feierliche Auftaktveranstaltung zur Aktion „Mehr Bäume für den Klimaschutz“ geben können – sogar ein König wäre gerne dabei gewesen. Traditionell findet diese Veranstaltung im Unterallgäu um den 25.April statt – das ist der Tag des Baumes. Doch aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Feier, bei der normalerweise zusammen mit Schülern oder Kindergartenkindern der Baum des Jahres gepflanzt wird, dieses Jahr nicht durchgeführt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.