Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unterallgäu: Quarantäne: Freitesten im Unterallgäu nur noch mit PCR-Test

Unterallgäu
11.11.2021

Quarantäne: Freitesten im Unterallgäu nur noch mit PCR-Test

Ab jetzt können sich Unterallgäuerinnen und Unterallgäuer nur noch mit PCR-Test aus der Quarantäne freitesten.
Foto: Sophia Huber (Symbolbild)

Das Landratsamt Unterallgäu hat eine Allgemeinverfügung zum Freitesten aus der Corona-Quarantäne erlassen. Welche Regeln nun gelten.

Wer im Landkreis Unterallgäu als enge Kontaktperson oder als Hausstandsangehöriger eines Corona-Infizierten in Quarantäne muss, kann sich ab Donnerstag, 11. November, nur noch mittels PCR-Test freitesten. In der Regel dauert eine Quarantäne ab dem letzten Kontakt zum Infizierten zehn Tage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.