Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Rainer Schaal ist CSU-Kandidat für die Landratswahl

Unterallgäu
26.09.2019

Rainer Schaal ist CSU-Kandidat für die Landratswahl

Der Augsburger Regierungsdirektor Rainer Schaal (linsk) tritt für die CSU im Unterallgäu als Landratskandidat an, sehr zur Freude des Kreisvorsitzenden und früheren Bayerischen Wirtschaftsministers Franz Josef Pschierer.
Foto: jsto

Der frühere Staatsminister hat den vormaligen Augsburger Umweltreferenten Rainer Schaal zu einer Kandidatur fürs Unterallgäu motiviert. Was ihn antreibt.

Mindelheim Rainer Schaal ist Pschierers Wunschkandidat. Bayerns früherer Wirtschaftsminister aus Mindelheim hat schon vor Monaten die Fühler nach Augsburg ausgestreckt auf der Suche nach einem geeigneten Landratskandidaten der CSU für die Landratswahl im Unterallgäu am 15. März 2020. Der frühere Umweltreferent war ihm positiv ins Auge gefallen. Inzwischen hat der 53-jährige Regierungsdirektor der Regierung von Schwaben auch alle Gremien der CSU Unterallgäu überzeugt. Die elfköpfige Findungskommission erklärte sich ebenso einstimmig für den zweifachen Familienvater wie die Kreisvorstandschaft und die CSU-Ortsvorsitzenden. Deren Treffen fand erst am Dienstagabend im Bürgerhaus Mindelau statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.