Newsticker
RKI registriert Höchststände bei Neuinfektionen und Inzidenz
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unterallgäu: Seniorenkonzept im Unterallgäu auf dem Prüfstand

Unterallgäu
25.07.2018

Seniorenkonzept im Unterallgäu auf dem Prüfstand

Über Fragebögen soll in den kommenden Wochen ermittelt werden, wie die Unterallgäuer sich das Leben im Alter vorstellen. Landrat Hans-Joachim Weirather und Seniorenkonzept-Koordinator Hubert Plepla hoffen auf einen guten Rücklauf.
Foto: Stefanie Vögele, Landratsamt

In den kommenden Wochen können Bürger angeben, wie sie sich ihr Leben im Alter vorstellen

Es hat deutliche Spuren in vielen Unterallgäuer Gemeinden hinterlassen und dient mittlerweile bayernweit als Vorbild: das seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises Unterallgäu. Nach fast zehn Jahren soll es nun komplett überarbeitet und fortgeschrieben werden. In den kommenden Wochen wird deshalb in einem ersten Schritt eine Bürgerbefragung stattfinden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.