Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: So haben Einbrecher und Betrüger keine Chance

Unterallgäu
18.10.2019

So haben Einbrecher und Betrüger keine Chance

Keine Chance hatte Tanja Schmid, hier „einzubrechen“.
3 Bilder
Keine Chance hatte Tanja Schmid, hier „einzubrechen“.
Foto: Franz Issing

Im Mindelheimer Forum klären Polizei und Staatsanwaltschaft auf, wie man sich am besten schützen kann. So viel erbeuteten Betrüger 2019 im Unterallgäu.

Beate R. (Name geändert) kam vom Einkaufen nach Hause und erkannte ihre Wohnung nicht wieder. Einbrecher hatten sie durchwühlt und wertvollen Schmuck gestohlen. Eine Welle von Hilflosigkeit und Angst überrollte die Frau, der der Eingriff in ihre Privatsphäre auch noch zwei Jahre später schwer zu schaffen macht. „Beim Anblick der aufgebrochenen Schränke blieb mir einfach die Luft weg, es war, als hätte mir jemand einen schweren Stein auf die Brust gelegt, ich fühlte mich ausgeliefert und wehrlos“, schilderte Beate R. nun bei einer Aufklärungsveranstaltung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West vor großem Publikum und zahlreichen Ordnungshütern aus der Region das wohl bedrückendste Erlebnis ihres Lebens. Zwar wurden die Täter gefasst, doch der gestohlene Schmuck ist bis heute nicht wieder aufgetaucht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren