Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Tragischer Unfall: Unterallgäuerin ertrinkt in Italien

Unterallgäu
17.10.2019

Tragischer Unfall: Unterallgäuerin ertrinkt in Italien

In Italien ist eine Unterallgäuerin gestorben.
Foto: Stefan Sauer (dpa)

Plus Tragödie im italienischen Badeort Forte dei Marmi: Dort ist eine Frau aus dem Unterallgäu ertrunken. Zwei Freundinnen erlebten das Drama hautnah mit.

Bei einem Bade-Unfall vor der italienischen Kleinstadt Forte dei Marmi ist Anfang Oktober eine Frau aus dem Unterallgäu ums Leben gekommen. Wie italienische Medien berichten, ging die 64-Jährige mit zwei Freundinnen ins Meer, als dort Wellengang und starke Strömung herrschten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren