Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Unterallgäu-Studie: Einkaufserlebnis schaffen

Unterallgäu
24.07.2019

Unterallgäu-Studie: Einkaufserlebnis schaffen

Welche Faktoren spielen eine Rolle, damit Dorfläden erfolgreich betrieben werden können? Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigte sich eine Studie der Uni Augsburg. Demnach spielt ein erweitertes Dienstleistungsangebot bei den Kunden eine immer größere Rolle.
Foto: Symbolbild: Ruth Ploessl

Die Uni Augsburg stellt das Ergebnis einer Studie für den Landkreis vor und gibt Dorfläden Tipps für ihr Angebot.

Mal eben um die Ecke gehen und einkaufen, den Lottoschein und ein Paket für die Post abgeben, Briefmarken mitnehmen und in der Café-Ecke einen Cappuccino schlürfen: So könnte laut Dr. Markus Hilpert von der Universität in Augsburg ein gelungenes und vielseitiges Einkaufserlebnis in einem Dorfladen aussehen. Hilpert betonte bei der Ergebnispräsentation der Studie „Erfolgsfaktoren kleinerer Nahversorger im ländlichen Raum“ in Erkheim, dass man das Angebot an Dienstleistungen in den Dorfläden, Bäckereien und Metzgereien erweitern müsse, damit sich mehr Kundenfrequenz einstellen kann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.