Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Valentinstag: Helft den kleinen Betrieben!

Valentinstag: Helft den kleinen Betrieben!

Kommentar Von Johann Stoll
12.02.2021

Man kann den Valentinstag blöd finden - oder man kann in dieser besonderen Zeit bewusst bei Händlern vor Ort ein Mitbringsel besorgen.

Der 14. Februar, der Valentinstag mag für einige ein „Kommerz-Tag“ sein. Aber er ist auch ein Tag der Entscheidung. Heuer gilt das ganz besonders.

Stärke ich durch Vorbestellungen (call & collect / click & collect/ Lieferservices) die vom Lockdown betroffenen Blumengeschäfte, den lokalen Handel und Dienstleistungsbereich (auch Gastro-Gutscheine sind eine gute Idee) oder die Immer-Alles-Verkäufer Supermarkt & Discounter oder gar die jetzt schon gigantischen Onlineplattform-Giganten, die bei uns kaum Steuern zahlen?

Nicht nur online #supportyourlocal schreiben, sondern auch den Handel vor Ort unterstützen

An diesem Valentinstag kann man also nicht nur seinen Lieben ein schönes Geschenk machen. Man kann auch selbst mithelfen, damit wir auch in Zukunft noch einen lebens- und liebenswerten Einzelhandel und gute Wirtschaften in der Region haben. Mit #supportyourlocal auf sozialen Netzwerken ist es nicht getan. Wie wäre es, wenn wir alle diesen Valentinstag zum Tag der kleinen Betriebe machten? Sie sind einmalig und alle Unterstützung wert.

Hier geht es zum dazugehörigen Artikel: Am Valentinstag treibt die Hoffnung für Floristen erste Blüten

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren