Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Vandalen zerstören Kunstwerk in der "Mathildenruh" in Mindelheim

Mindelheim

02.08.2020

Vandalen zerstören Kunstwerk in der "Mathildenruh" in Mindelheim

Unbekannte haben die Infotafel zum Kunstwerk Mathildenruh unterhalb der Mindelheimer Burg zerstört.
2 Bilder
Unbekannte haben die Infotafel zum Kunstwerk Mathildenruh unterhalb der Mindelheimer Burg zerstört.
Bild: Oliver Wolff

An der neu gestalteten "Mathildenruh" unterhalb der Mindelheimer Mindelburg haben Vandalen zugeschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte Täter haben am Wochenende Teile des Kunstwerks zerstört, das am Weiher unterhalb der Mindelburg – der so genannten „Mathildenruh“ – aufgestellt war. Die Anlage ist erst vor Kurzem neu gestaltet worden.

Eine Plexiglasscheibe wurden vom Stein gerissen

Nach Auskunft der Polizei rissen die Täter eine von einer Künstlerin gestaltete Plexiglasscheibe ab, die an einem Stein angebracht war. Die genau Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Polizei Mindelheim (Telefon 08261/76850) bittet um Hinweise.

Naherholung: Mindelheimer auf Wegen ins Glück

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren