Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Vereine: Die „Kneipp-Eingreiftruppe“ ist schon in Feierlaune

Vereine
17.04.2019

Die „Kneipp-Eingreiftruppe“ ist schon in Feierlaune

Noch hat man den Hut auf bei der Bik 2021, doch das soll sich bald ändern: „Hut ab vor Kneipp“ heißt es bei der Geburtstagstafel mit Reste-Essen am 17. Mai von 12 bis 14 Uhr am Denkmalplatz. Auf dem Foto (von links): Vera Kloeter, Hannelore Grimm, Maria Lusie Ludl und Werner Grimm.
Foto: Regine Glöckner

Bürgerinitiative Kneippjubiläum 2021 ist mit der Geleisteten zufrieden und freut sich jetzt schon auf die Kneippgeburtstagstafel mit „Reste-Essen“ am Freitag, 17. Mai, auf dem Denkmalplatz

Auf ein „durchaus ereignisreiches Jahr in Sachen Kneipp“ blickt die Bürgerinitiative Kneippjubiläum 2021 zurück, die vor einem Jahr gegründet wurde. Auf die Leistungen der Kneipp-BI sind die Verantwortlichen durchaus stolz: Von „Kneipp in die Walhalla“, das Mützenstrickprojekt „Warmherzigkeit aus Bad Wörishofen“, das inzwischen auch in Memmingen und Umgebung Fuß gefasst hat, der Empfang der Kneippaktiven aus der Steiermark im Klosterhof oder die „Imker- und Bauer“-Kneippinstallation im Wörishofer Kurpark war eine ganze Menge geboten. „Mit kleinen, aber wirkungsvollen Aktionen konnten wir Zeichen setzen“, meinen die Sprecherinnen Maria Luise Ludl und Regine Glöckner.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.