Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Verwandtenaffäre: Wenn aus Brutto Netto wird

Verwandtenaffäre
18.06.2014

Wenn aus Brutto Netto wird

Franz-Josef Pschierer und seine Frau Marlies.
Foto: hak

Wirtschaftsstaatssekretär Pschierer hatte doch nicht alles an den Freistaat zurückbezahlt

Die Verwandtenaffäre klebt an Franz Josef Pschierer und einigen weiteren Mitgliedern des Kabinetts Horst Seehofer wie zäher Brei. Schon vor mehr als einem Jahr hatte der Mindelheimer Staatssekretär eigenen Angaben zufolge 42 000 Euro freiwillig an den Freistaat Bayern zurückgezahlt und sich einsichtig gezeigt. Damals hatte er erklärt, er hätte „sensibler sein müssen, was die Beschäftigung meiner Ehefrau in meinem Stimmkreisbüro betrifft“. Die Wähler haben das nicht weiter krumm genommen, zumal auch einzelne Abgeordnete anderer Parteien ähnlich gehandelt hatten. Der SPD-Abgeordnete Harald Güller aus Augsburg war sogar zu einer Geldstrafe von 27 000 Euro verurteilt worden. Bei der Landtagswahl im September 2013 konnte die CSU sogar deutlich zulegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.