1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Wahrlich gute Stimmung beim Westernacher Waldfest

Westernach

13.08.2018

Wahrlich gute Stimmung beim Westernacher Waldfest

Copy%20of%20IMG_1979.tif
4 Bilder
Bild: Issing

Beim beliebten Westernacher Waldfest war wieder viel los. Von Walddisco über Gottesdienst bis hin zur Riesenrutsche war alles dabei.

40 Jahre gibt es das Westernacher Waldfest schon und es zieht jedes Mal von Neuem die Massen an. Während am Vorabend die Walddisco eher feierfreudiges Publikum anlockte, ging es am Sonntag dann schon beschaulicher zu, bei der Einweihung des restaurierten St.-Anna-Kirchleins. Vizebürgermeister Hans-Georg Wawra schwärmte von einem „sakralen Kleinod“ und dankte den Eheleuten Erika und Adi Mussack, die vor Jahren auf die Sanierung der Kapelle gedrängt hatten und mit einer größeren Spende das neue Altarbild finanzieren halfen. Mehrere hundert Gläubige hatten zu einem Feldgottesdienst mit der Sängervereinigung und Pfarrer Orazio Bonassi sowie Dekan Andreas Straub versammelt. Anschließend versorgte der Musikverein Westernach die vielen Gäste im ehemaligen Mussack-Hof. Die Stimmung heizten auch der Musikverein Tussenhausen und die Heubodenmusikanten an. Das Spielmobil des Kinderschutzbundes Memmingen hielt die kleinen Gäste bei Laune. Die vergnügten sich auf einer Riesenrutsche, beim Basteln von bunten Papierblumen oder beim Rhönradfahren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren