1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Wertvolle Hirsche im Wildgehege vergiftet

Türkheim

05.09.2019

Wertvolle Hirsche im Wildgehege vergiftet

Symbolfoto
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Über ein mögliches Motiv für diese sinnlose Tat rätselt nicht nur die Polizei.

Einen grausamen Tod haben vier Wapiti-Hirsche gefunden, die in einem Wildgehege im Oberen Grieß, nahe der Firma Salamander, gehalten wurden. Irgendwann in den vergangenen vier Wochen sind die Hirsche verendet, laut Polizei weisen die Spuren im Gehege und die Auffindesituation darauf hin, dass die Tiere vergiftet wurden.

Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren