Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Lieferung von Kampfjets an die Ukraine? Scholz warnt vor "Überbietungswettbewerb"
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Wiedergeltingen: Unfall auf der A96: Auto prallt mit über 200 km/h in Lastzug

Wiedergeltingen
13.08.2019

Unfall auf der A96: Auto prallt mit über 200 km/h in Lastzug

Bei einem schweren Unfall auf der A96 ist ein Auto in einen Lastwagen geprallt.
Foto: Alexander Kaya/Symbolfoto

Schwerer Unfall auf der Autobahn A 96. „Wie durch ein Wunder“ bleibt der Autofahrer dabei unverletzt, teilt die Polizei mit.

Mehr als nur Glück hatte ein Autofahrer bei einem Unfall auf der Autobahn A 96 bei Bad Wörishofen. Der 69-Jährige war nach Polizeiangaben vom Dienstag am Montagnachmittag mit seinem Wagen mit weit über 200 km/h auf der Überholspur in Richtung Lindau unterwegs. Auf Höhe des Rastplatzes Wertachtal wechselte ein Lastwagen auf die linke Spur, der 69-Jährige leitete eine Vollbremsung ein und versuchte ein Ausweichmanöver, um den drohenden Zusammenstoß zu verhindern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

01.09.2019

Hier über die Qualität und Alter des Fahrzeugs zu diskutieren ist Unsinn!
Auch bei 130 km/h und weniger kann so etwas tödlich ausgehen. Auf 2-spurigen Autobahnen gehört ein Überholverbot für LKW. Gerade auf der A 96 kommt es immer wieder zu solchen Situationen, dass ein LKW's (hauptsächlich aus CH und A) beim setzen des Blinkers gleichzeitig die Spur wechselt ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Auch sind sehr viele LKW's unterwegs, welche Ihre zulässige Geschwindigkeitsbegrenzung nicht einhalten.

23.08.2019

Weit über 200 km/h bedeutet ein Auto zu kutschieren, dass der Verkehrssituation nicht gewachsen war. 25.000 Euro Totalschaden lässt auf ein hübsch altes Modell schließen oder ein für dieses Tempo völlig untaugliche Kiste.

14.08.2019

So tieffliegende Autos in einem Wahnsinnstempo sehen einfach viele Autofahrer (oder LKW-Fahrer) im Rückspiegel nicht rechtzeitig. Das ist auf jeden Fall auf zweispurigen Straßen viel zu schnell. Egal, ob es theoretisch erlaubt ist.