Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Wolfgang Burkart im Vorstand des Verbandes der Fachpresse

16.06.2009

Wolfgang Burkart im Vorstand des Verbandes der Fachpresse

Wiesbaden/Mindelheim (un/mz) - In ihrer Mitgliedsversammlung haben der Fachverband Fachpresse des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und die Arbeitsgemeinschaft Zeitschriftenverlage (AGZV) des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ihre neuen Vorstände gewählt. Vertreten ist dort auch der Geschäftsführer des Mindelheimer Sachon Verlages, Wolfgang Burkart.

Beide Vorstände umfassen jeweils fünf Personen, die gemeinsam den Vorstand der Deutschen Fachpresse bilden. In den Vorstand des Fachverbandes Fachpresse im VDZ wurden gewählt: Karl-Heinz Bonny (Landwirtschaftsverlag), Dr. Klaus Krammer (Krammer Verlag), Dr. Christoph Müller (Verlagsgesellschaft Rudolf Müller), Stefan Rühling (Vogel Business Media) und Dr. Lothar Vincentz (Vincentz Network). Die neuen Vorstandsmitglieder der AGZV sind Wolfgang Beisler (Carl Hanser Verlag), Wolfgang Burkart (Verlag W. Sachon), Claudia Michalski (Beuth Verlag), Hans Oppermann (Alfons W. Gentner Verlag) und Dr. Eva E. Wille (Verlag Wiley-VCH).

In seiner konstituierenden Sitzung bestimmte der neue Vorstand Karl-Heinz Bonny (der seit vergangenen Herbst bereits Vorsitzender des Fachverbandes Fachpresse ist) für die kommenden drei Jahre zum Sprecher der Deutschen Fachpresse. Seine Stellvertretung übernimmt Dr. Eva E. Wille, die weiterhin Vorsitzende der AGZV bleibt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren