Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Zaisertshofen: Wie sich ein Rentnertrupp um Zaisertshofen kümmert

Zaisertshofen
16.03.2019

Wie sich ein Rentnertrupp um Zaisertshofen kümmert

Diese Rentnergruppe sorgt in Zaisertshofen für ein sauberes Dorf. Von links: Initiator Magnus Rauch, Karl Rauch, Josef Bolkart, Josef Glaser, Georg Hienle, Toni Hochwind, Karl Strobel, Erwin Schneider, Manfred Mayer, Hans Müller, Bürgermeister Johannes Ruf und Arthur Schollmayer.
Foto: Johann Stoll

Zaisertshofen kann sich glücklich schätzen: Dort kümmern sich Ruheständler um das schöne Ortsbild. Wer sie erlebt, spürt: Da ist ganz viel Spaß im Spiel.

Das Ehrenamt ist das Rückgrat unserer Gesellschaft. Wer aber sind diese Menschen, die sich für ihren Ort selbstlos einsetzen und jede Menge Freizeit für andere opfern? Die Mindelheimer Zeitung stellt in einer losen Reihe solche Vorbilder vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.