Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Kommentar: Die Tiefgarage in der Mindelheimer Altstadt sollte kommen

Die Tiefgarage in der Mindelheimer Altstadt sollte kommen

Kommentar Von Johann Stoll
13.01.2022

Plus Erneut ist im Mindelheimer Bauausschuss eine größere Diskussion um fehlende Innenstadt-Parkplätze aufgekommen. Dabei liegen die Aufgaben der Stadt doch eigentlich auf der Hand.

Die Debatte um fehlende Parkplätze in der Innenstadt hat im Bauausschuss wieder Fahrt aufgenommen. Schon mit dem ersten neuen Nutzer des Maria-Ward-Klosters ist klar: Es fehlen Stellplätze. Wer die Stellplatzsatzung nicht anrühren will, muss den Eigentümer verpflichten, Stellplätze zu schaffen. Im Idealfall arbeitet die Stadt eng mit ihm zusammen und schafft auch noch öffentlich zugängliche Stellflächen. Bei der Ochsentiefgarage ist genau das erfolgreich praktiziert worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.