Lokales (Mindelheim) / Alle Nachrichten
Nach Altbürgermeister Anton Schäffler (†) wurde jetzt auf Antrag der SPD-Fraktion eine Straße in Türkheim benannt.
Türkheim

Straße in Türkheim wird nach Altbürgermeister Anton Schäffler benannt

Die Türkheimer SPD stellte den Antrag, Straßen im Gemeindebereich nach Frauen zu benennen. Maria Seitz wurde posthum als "Gerechte unter den Völkern" geehrt.

Der Bauausschuss des Kreistags stimmte für den Bau eines neuen Parkplatzes am Landratsamt in Mindelheim.
Mindelheim

Das Landratsamt in Mindelheim bekommt einen neuen Parkplatz

Plus Der Bauausschuss des Kreistags stimmt für neue Stellflächen. Damit soll die Parknot ein Ende haben.

Den „Freefall-Tower“ kennen die Fans des Münchner Oktoberfestes – ab Samstag können die Besucher des Skyline Parks die Standfestigkeit ihres Magens testen.
Tourismus

Wer in den Skyline Park will, muss vorab online buchen

Am Pfingstsamstag eröffnet der Freizeitpark nach der coronabedingten Zwangspause und lockt mit zusätzlicher Attraktion

Frieda Leinfelder, hier abgebildet im Frühjahr 1943, hat den Zweiten Weltkrieg in Memmingen miterlebt. Sie wuchs in der Pfluggasse auf. Ihr Vater war Sozialdemokrat. „Nazifreunde gab es in unserer Familie nicht“, sagt sie.
Rückblick

Angst vor Dachau: Wie Allgäuer den Zweiten Weltkrieg erlebten

Plus Zeitzeugen berichten über ihre Kindheit im Krieg. Fliegeralarme und Entbehrungen gehörten zum Alltag. Die Lebensfreude ließen sich die Jüngsten trotzdem nicht nehmen.

Der Mindelheimer Stadtrat soll seine Beschlüsse auf Instagram und Facebook veröffentlichen - so der Vorschlag der SPD.
Mindelheim

Doch keine Beschlüsse des Mindelheimer Stadtrates auf Facebook

Geht es nach der SPD, so sollen die Inhalte des Mindelheimer Stadtrats auf Facebook und Instagram veröffentlicht werden. Jetzt stimmte der Rat darüber ab.

Der Mindelheimer Stadtrat soll seine Beschlüsse auf Instagram und Facebook veröffentlichen - so der Vorschlag der SPD.
Humor

Hey Leute, echt geiler Stadtrat in Mindelheim!

Plus Die SPD will den Mindelheimer Stadtrat auf Instagram und Facebook präsentierten. Ob das der richtige Zugang zu jungen Leuten ist? Ein Kommentar mit Augenzwinkern.

Hoch hinaus geht es im Allgäu Skyline Park demnächst.
Bad Wörishofen/Rammingen

Wichtige Infos für alle Fans des Allgäu Skyline Parks

Plus Am Pfingstsamstag öffnet der Allgäu Skyline Park: Wer dabei sein will, kann sich auf eine neue Attraktion freuen. Aber es gibt coronabedingt auch etwas Wichtiges zu beachten.

Symbolfoto
Bad Wörishofen

Unbekannter zerkratzt Nobelkarosse

Eine teure Überraschung wartete auf den Besitzer eines weißen Porsche Cayenne, als er am Mittwochfrüh zu seinem Auto kam: Der Lack seines Autos war mutwillig beschädigt worden.

Hans Weigele war 48 Jahre lang in der Kommunalpolitik in Schöneberg und Pfaffenhausen engagiert, die meiste Zeit als Erster oder Zweiter Bürgermeister. Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick so aussieht: Eine Straße hat man ihm (noch?) nicht gewidmet. Das Schild, das auf seinem Privatgrund steht, bekam er vor Jahren zum Geburtstag geschenkt.
Pfaffenhausen

Hans Weigele: Abschied nach stolzen 48 Jahren

Plus Hans Weigele wurde 1972 in Schöneberg jüngster Bürgermeister Bayerns und ist der Kommunalpolitik seither treu geblieben. Viel hat sich verändert in dieser Zeit.

Ewald Fischer wird als zweiter Bürgermeister in seinem Amt bestätigt.
Stetten

Stettener Gemeinderat will sich mehr um die Jugend kümmern

Plus Viele neue Gesichter im neuen Gremium. Ewald Fischer ist erneut Zweiter Bürgermeister. Was der Gemeinderat alles vor hat.

Posten in Tussenhausen vergeben

Marktgemeinderat wählt Beauftragte

Der interkommunale Gewerbepark an der A96 bei Bad Wörishofen ist in mehrere Bauabschnitte unterteilt. Derzeit geht es um den ersten Abschnitt und die Unternehmensansiedlungen dort.
Bad Wörishofen

Neue Interessenten für den Gewerbepark Bad Wörishofen

Plus Der Zweckverband stellt sich neu auf und will auf dem Areal an der A96 nun bald Baukräne stehen sehen. Wirtschaftsförderer nennt Details zu den Bauwerbern.

Hat die kommunale Verwaltung Türkheim in der Corona-Krise Fehler gemacht?
2 Bilder
Türkheim

Was kann Türkheim aus der Corona-Krise lernen?

Plus Die Wählervereinigung Türkheim will mit einem „Runden Tisch“ zum Thema „Corona“ klären, ob die Verwaltung in der Krise alles richtig gemacht hat.

Das Landratsamt Unterallgäu veröffentlichte am Mittwoch die Zahl der sich aktuell in Quarantäne befindenden Bürger.
Landkreis Unterallgäu

Corona-Update: So viele Unterallgäuer sind noch erkrankt

Es bleibt bei 14 Todesfällen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. Von 271 Coronavirus-Infizierten gelten 255 als genesen.

Über die Kneippsche Lehre als wirksame Gesundheitsanwendung diskutierten im Kneipp Kurhotel Fontenay unter anderem (von links): Achim Bädorf (Verband Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte), Bad Wörishofens Bürgermeister Stefan Welzel, Kurdirektorin Petra Nocker, Hotelier Hubertus Holzbock und Michaela Bahle-Schmid.
Bad Wörishofen

Bad Wörishofens Badbetreiber wollen Klarheit

Plus Forderungen zum Kneipp-Geburtstag in der Corona-Krise. Bürgermeister Stefan Welzel warnt vor Wettbewerbsnachteilen gegenüber Österreich.

Das ehemalige Konzentrations-Außenlager Türkheim.
Türkheim

Scheibe eingeworfen: KZ-Gedenkstätte Türkheim beschädigt

Die Polizei ermittelt wegen eines Vorfalls auf dem Gelände der Gedenkstätte und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Pfarrer Sebastian Kneipp mit den Gründungsmitgliedern des ersten Kneipp-Vereins.
Bad Wörishofen

Schafft Bad Wörishofen einen Kneipp-Award im Jubiläumsjahr?

Plus Freie Wähler wollen mit einem Wettbewerb in dem Jahr punkten, in dem Sebastian Kneipp 200 Jahre alt geworden wäre.

In Bad Wörishofen gilt praktisch flächendeckend Tempo 30. Die kommunale Verkehrsüberwachung sorgt dafür, dass sich die Verkehrsteilnehmer auch an das Tempolimit halten.
Bad Wörishofen

Der Führerschein ist in Bad Wörishofen schneller weg, als bisher

Plus In Bad Wörishofen gilt Tempo 30. Der neue Bußgeldkatalog macht Verstöße dagegen deutlich folgenschwerer.

Dem Breitenbrunner Gemeinderat gehören neben Bürgermeister Jürgen Tempel nun Erwin Hefele, Albert Egg, Christian Streitel, Johannes Maier, Jörg Beggel, Robert Bisle, Richard Zedelmeier, Michaela König, Christoph Mang, Erwin Frei, Peter Frey und Markus Bucher an.
Breitenbrunn

Gemeinderat Breitenbrunn: Mit starkem Team in die Zukunft

Plus In Breitenbrunn verabschiedet Bürgermeister Jürgen Tempel sechs Gemeinderäte und begrüßt die neuen.

Um „Höhen und Tiefen“ geht es im neuen Programm der Gruppe „Wildes Holz“, das sie auf der Bad Grönenbacher Sommerfrische präsentiert (links). Rieke Katz (rechts) stellt ihr neues Album „That’s me!“ vor.
Bad Grönenbach

Kulturfestival „Sommerfrische“ findet erst im Herbst statt

Plus Bad Grönenbacher Kultursommer startet wegen Corona in diesem Jahr erst im September. Was alles an Musik, Kabarett und Kunst geboten sein wird.