melanie-lippl.jpg
Von Melanie Lippl

Armbrustschütze: Suche nach dem Schuldigen

Immer wieder fühlen sich Angeklagte zu Unrecht an den Pranger gestellt - wie jüngst der Armbrustschütze in Mindelheim. Damit machen sie es sich zu einfach.

markus-heinrich.jpg
Von Markus Heinrich

Urnen-Röhren: Gab es keine andere Lösung?

Neues Grabfeld in Bad Wörishofen sorgt für scharfe Kritik des Stadtpfarrers.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

So geht das Siechtum der SPD im Unterallgäu weiter

Wie MZ-Redaktionsleiter Johann Stoll denUnterbezirksparteitag der Unterallgäuer SPD bewertet.

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Mindelheimer Kornstraße: An einem Strang ziehen

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Planerischer Murks in Mindelheim

Zuerst ließ die Stadt Mindelheim Pflaster verlegen. Dann wurden sie wieder ausgebaggert. Zahlen darf der Steuerzahler. Ein Kommentar von Johann Stoll.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Loben statt nur "nicht schimpfen"

Dass die Stadt Mindelheim Ehrenbürger ernennt und andere Engagierte auszeichnet, ist wichtig und richtig.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

"Die Politiker" und "die Ausländer"

Ein Plädoyer fürs Differenzieren und gegen das scheinbar bequeme Denken in Schubladen.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Allenfalls der Unterallgäuer Landrat wandert

Seit sieben Jahren zahlt Mindelheim seine Beiträge für die Wandertrilogie. Was bringt das der Stadt?

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Was ist den Türkheimern ihr Waaghaus wert?

Die Sanierung des Türkheimer Waaghauses wird teurer als geplant. Wollen die Bürger das?

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Der Heimatbrief und das Paradies für alle

Jedes Jahr gibt es für ehemalige Mindelheimer den Heimatbrief. Doch eine Sache wird künftig darin fehlen. Johann Stoll wirft darauf einen humorvollen Blick.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Mondlicht Open Air: Besucher helfen gerne mit

Seit elf Jahren gibt es das Mondlicht Open Air - bislang immer umsonst. Nun soll ein freiwilliger Eintritt her.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Landtagswahl: So brutal kann Politik sein

Redaktionsleiter Johann Stoll kommentiert das Ergebnis der Landtagswahl 2018 - und hat einen Tipp für die Freien Wähler.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Die stolze CSU im Unterallgäu schwer getroffen

Wie Redaktionsleiter Johann Stoll das Wahlergebnis aus dem Unterallgäu beurteilt.

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Im Haushalt auf Nummer sicher gehen

Im Haushalt passieren die meisten Unfälle. Unsere Autorin ist deshalb lieber vorsichtig.

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Neustart bei der Markt Walder Wehr ist nötig

Der neue alte Kommandant hat keine leichte Aufgabe, denn die Wehr ist gespalten.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

AfD-Protest: So verhärten sich die Positionen

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Stühle für Schwaben

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Ein bürokratisches Monstrum

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Folge einer alten Verfehlung

markus-heinrich.jpg
Von Markus Heinrich

Kneippianum: Folgen in Bad Wörishofen unterschätzt

Was die Schließung der Stiftung Kneipps für die Kurstadt bedeutet.

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Schulbeginn: Ist das nicht alles etwas übertrieben?

Warum unsere Autorin glaubt, dass man den Ernst des Lebens nicht ganz so ernst nehmen sollte.

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Kneippianum-Orden: Offen für die Not der Menschen?

Wer die Homepage des Ordens der Barmherzigen Brüder aufruft, dem fallen schon auf der Startseite schöne Sätze ins Auge.

markus-heinrich.jpg
Von Markus Heinrich

Der Wörishofer Gewerbepark ist jede Anstrengung wert

Warum Bad Wörishofen dringend ein zweites Standbein braucht.

Leonie Küthmann.jpg
Von Leonie Küthmann

So viel Luxus brauch’ ich nicht

Unsere Autorin hat in einem Unterallgäuer Drogeriemarkt eine irritierende Entdeckung gemacht. Lesen Sie hier ihre nicht ganz ernstgemeinten Überlegungen.

markus-heinrich.jpg
Von Markus Heinrich

Kneippianum schließt: Großer Dämpfer fürs Heilbad

Wie geht es nach der Schließung des Kneippianums in Bad Wörishofen weiter?

Leonie Küthmann.jpg
Von Leonie Küthmann

Endlich gab es einen Denkzettel

Ein Unterallgäuer musste sich wegen einer „Amokfahrt“ vor Gericht verantworten - völlig zu Recht.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Die versteckte Erfolgsnachricht

Wie Mindelheim beim Kindergartenbau sparen will.

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Wie Sie beim Spielen richtig punkten

Sie wollen an einem lauen Sommerabend Scrabble spielen? Wir haben da was Lustiges für Sie!

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Gemeinsam die Zeche zahlen

Wenn es wirklich stimmt, dass der Wasserpreis zwischen Kommunen nicht verglichen werden kann, wie das die Türkheimer Rathausverwaltung und Teile des Gemeinderates behaupten – genau dann wäre es die vornehme Aufgabe der Verwaltung gewesen, seriöse und vergleichbare Angaben zu beschaffen und der Öffentlichkeit – also allen von der Preiserhöhung betroffenen Türkheimer Verbrauchern – vorzulegen.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Gut für Eltern und Kinder in Kammlach

Die Grundschule Stetten gehört nicht mehr zu Mindelheim, sondern zu Kammlach. Wieso das für Eltern und Schüler gut ist.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Das Gift des Spaltens

Unbekannte haben in einer nächtlichen Aktion gegen den Bau des neuen islamischen Kulturzentrums in Mindelheim protestiert.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Trostpflaster für die Natur

In Bayern werden Tag für Tag 13 Hektar Fläche zugebaut. Es wird immer schwerer,  an anderer Stelle der Natur Flächen zurückzugeben. Die Politik versucht es nun mit Tricks. 

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Kein Grund zur Panik?!

Das sind die Fakten: Ein Luftfahrzeug der Fluggesellschaft Asiana Cargo hat am Sonntag, 1. Juli, in dem Gebiet westlich von Landsberg am Lech einen Treibstoffschnellablass (Fuel Dump) in Flugfläche 210 (entspricht etwa 7000 Meter) durchgeführt. Die Dauer des Fuel Dump betrug etwa 30 Minuten, dabei wurden laut Angaben des Piloten circa 50 Tonnen Kerosin abgelassen. Soweit die Aussage von Christian Hoppe, Pressesprecher der Deutschen Flugsicherung (DFS), die für die Überwachung des deutschen Luftraumes zuständig ist.

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Da kann noch nachgebessert werden

Dass die Gemeinde Türkheim den Eltern von Kindergartenkindern künftig mehr Geld für die Betreuung in einem der gemeindeeigenen Kindergärten abknöpfen wird, das wussten alle Beteiligten. Auch die betroffenen Eltern hatten sich auf eine finanzielle Mehrbelastung schon eingestellt – auch im Wissen, dass ihre Gemeinde bislang eher im landkreisweiten Gebühren-Mittelfeld liegt.

markus-heinrich.jpg
Von Markus Heinrich

Das war vermeidbar

Zoff zwischen Bürgermeister und Wirtschaftsreferent in Bad Wörishofen.

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Manchmal tut Kommunalpolitik allen weh

In Türkheim werden ab September die Kindergartengebühren erhöht. Die betroffenen Eltern reagieren geschockt.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Ein wirklicher Gewinn für Mindelheim

Von

Klinikfusion: Eine Operation mit vielen Komplikationen

Seit 2012 wollen Stadt und Kreis bei den Kliniken gemeinsame Sache machen. Es folgen Irritationen und enttäuschte Hoffnungen. Dabei ist es Zeit für eine Fusion

axel-schmidt.jpg
Von Axel Schmidt

Kein Grund zur Trauer bei Türkheimer Volleyballern

Der SVS Türkheim scheitert in der Aufstiegsrelegation zur Regionalliga. Vielleicht ist es auch gut so.

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Mit dem Kreishaushalt könnten alle zufrieden sein

Der Unterallgäuer Etat wird sowohl dem Landkreis als auch den Kommunen gerecht - auch wenn manche Kommunalpolitiker das anders sehen.

melanie-lippl.jpg
Von Melanie Lippl

Fototermin in Stetten: Wenn die Bahn zu langsam ist

Eigentlich hätte ein Fototermin vor dem Abriss des Viadukts bei Stetten am heutigen Mittwoch stattfinden sollen. Doch die Arbeiter waren schneller.

Von

Was ist nur mit Hollywood los?

Klartexterin Daniela aus Blumenried wundert sich über die aktuelle Filmauswahl in den Kinos

Leonie Küthmann.jpg
Von Leonie Küthmann

Haushalt: An den richtigen Stellen sparen

Die Stadt Mindelheim will Vereine fördern - für den Verein, der gute Werbung für die Stadt macht, ist aber nicht genug Geld da

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Minister Pschierer: Das Unterallgäu darf sich freuen

Franz Josef Pschierer ist von Markus Söder ins Kabinett berufen worden. Was das für einen anderen Unterallgäuer bedeutet.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Glyphosat: Bauern fühlen sich am Pranger

 

markus-heinrich.jpg
Von Markus Heinrich

Heiße Woche in Bad Wörishofen

Von Markus Heinrich

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Haushalt Unterallgäu: Hier sind alle die Gewinner

Wie man Kommunalpolitik so gestalten kann, dass sich alle als Gewinner fühlen

axel-schmidt.jpg
Von Axel Schmidt

Der Stuhl steht bei den Türkheimer Volleyballern bereit

Die Volleyballer des SV Salamander Türkheim klopfen an die Regionalliga - und sind besser vorbereitet als vor 17 Jahren.

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Glück und gute Arbeit

bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik der PI Bad Wörishofen zog Polizeichef Thomas Maier eine positive Bilanz 

axel-schmidt.jpg
Von Axel Schmidt

Jugendfußball im Allgäu: Aufstieg statt Steaksemmel

Sollen Jugendfußballer durch eigene Einschätzung der Spielstärke die Chance zum Aufstieg haben? Darüber nachzudenken ist sinnvoll.

sandra-baumberger.jpg
Von Sandra Baumberger

Ran an die Ursachen

Die Tafeln sind für Bedürftige ein Segen. Möglicherweise sind sie aber auch ihr Fluch.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Die CSU besetzt wichtiges Thema

Sven Koukal.jpg
Von Sven Koukal

Die Angst, etwas zu verpassen

Facebook soll wieder persönlicher werden. Denn im Unternehmen läuft es nicht mehr rund.

alf-geiger.jpg
Von Alf Geiger

Beleidigt statt begeistert

So viele Zuhörer sieht man selten in einer sonst doch häufig reichlich drögen Veranstaltung wie einer Gemeinderatssitzung.

melanie-lippl.jpg
Von Melanie Lippl

Schatzkiste will gefüllt werden

So wie die "Schwarze Null" in Kirchheims Haushalt tauchten im Zusammenhang mit der Raumnot vieler Vereine immer die gleichen Sätze auf: Es ist nicht so einfach.

johann-stoll.jpg
Von Johann Stoll

Zumindest die SPD freut sich

Wo bleibt die Begeisterung, wo die Mit-Freude, auch wenn man vielleicht mit Sport im Allgemeinen und Eishockey im Besonderen nicht so viel anzufangen weiß?