Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim: Corona-Demos in Mindelheim sind schwer zu verbieten

Mindelheim
20.01.2022

Corona-Demos in Mindelheim sind schwer zu verbieten

Zum bereits vierten Corona-Spaziergang trafen sich am vergangenen Montag rund 1200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Mindelheimer Altstadt.
Foto: Bernd Feil

Plus Im Zusammenhang mit den „Montagsspaziergängen“ hat die SPD/FDP-Kreistagsfraktion einen Antrag an Landrat Eder gestellt. Jetzt sind Landratsamt und Polizei am Zug.

In den vergangenen Wochen fanden in Mindelheim vier sogenannte „Montagsspaziergänge“ statt, bei denen von Mal zu Mal mehr Menschen gegen die Corona-Politik auf die Straße gingen. Und zwar zunächst unangemeldet und ohne sich an Abstandsregeln und Maskenpflicht zu halten. Roland Ahne, der Vorsitzende der SPD/FDP-Kreistagsfraktion, hatte deshalb an diesem Montag wie berichtet zu einer angemeldeten Gegendemonstration aufgerufen – und sich außerdem im Namen seiner Fraktion mit einem Eilantrag an Landrat Alex Eder gewandt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.