Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim: Die letzte Bewohnerin der Mindelburg ist gestorben

Mindelheim
06.05.2022

Die letzte Bewohnerin der Mindelburg ist gestorben

Ernestine Sachon ist mit 94 Jahren gestorben.
Foto: Sachon

Plus Zusammen mit ihrem Mann Werner lebte Ernestine Sachon auf der Mindelheimer Mindelburg und prägte einige Räume des Palas. Nun ist die Verlegerwitwe gestorben.

Im Alter von 94 Jahren ist die Verlegerwitwe Ernestine Sachon gestorben. Sie war seit Anfang der 50er Jahre mit dem Unternehmer Werner Sachon bis zu dessen Tod im Jahr 2005 verheiratet. Das Paar war kinderlos geblieben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.