Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim: Vier Mal Traum-Abi am Maristenkolleg: Mit 1,0 rein ins richtige Leben

Mindelheim
24.06.2022

Vier Mal Traum-Abi am Maristenkolleg: Mit 1,0 rein ins richtige Leben

Diese vier Absolventen des Mindelheimer Maristenkollegs haben alle das Traumabi mit der Note 1,0 geschafft: (von links) Jonas Streitel, Pia Lutz, Lena Böck und Sebastian Vogt.
Foto: Stoll

Plus Heute steht für die Abiturienten in Mindelheim ein ganz besonderer Termin an. Vier Absolventen des Maristenkollegs haben ein Traumabi abgelegt - und schon Pläne.

Es war am Ende dann doch weniger dramatisch als sie vorher befürchtet hatten. Die besten vier Abiturientinnen und Abiturienten des aktuellen Abschlussjahrangs des Mindelheimer Maristenkollegs wussten, dass sie fleißig gelernt hatten durch ihre Lehrkräfte gut vorbereitet waren. Und auch bei den Prüfungen in den beiden Abschlussjahren vor dem eigentlichen Abitur haben sie fleißig Punkte gesammelt. Wirklich schief gehen konnte eigentlich nichts. Nur eine Frage war noch zu klären: Steht am Ende die 1,0 im Zeugnis? Oder die 1,1? Oder die 1,2 oder 1,3 – was ja auch herausragend ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.