Amberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Amberg"

Unternehmerinnen

Was Frauen können

35 Ausstellerinnen präsentieren in Amberg ihre Leistungen

Gemeinderat

Wiedergeltingen sucht einen Kindergartenplatz

Platz für Neubau nach wie vor offen. Kneipp: „Sommerpause gestrichen“

Schwarzwerbung unerwünscht: Diese nicht genehmigte Werbefläche ist dem Gemeinderat ein Dorn im Auge.
Gemeinderat

Gesucht: ein Platz für Kinder

Amberg scheint auf der Suche nach einem Kinnergartenbauplatz die Zeit davon zu laufen. Ärger um eine Werbetafel in der Nähe des Amberger Rathauses

Sitzung

Zahlreiche Einwände gegen die Pläne von „Alba R-plus“

Gemeinderat Wiedergeltingen beschäftigt sich mit dem Gelände der Kienle Mühle sowie einer erneuten Nutzung des Jugendzentrums

Gedenktag

Der berühmteste Welser war ein Amberger

Gemeinde erinnert mit Gedenkstein an Bartholomäus V.

Dorferneuerung

Schön nach Plan

Amberg will sein Ortsbild aufpolieren und grämt sich über zu viel Verkehr

Wasser marsch: Die Feuerwehren aus Amberg und Türkheim mussten einen Brand auf einer Amberger Wiese löschen, den Kinder beim Zündeln verursacht hatten. Das Feuer griff auch auf landwirtschaftliche Geräte über.
Feuer

Kinder stecken eine Wiese in Brand

Bub war beim Zündeln brennendes Heu aus der Hand gefallen

98 Dinge, die Amberg schöner machen sollen
4 Bilder
Lokales (Mindelheim)

98 Dinge, die Amberg schöner machen sollen

Amberg Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Amberg haben sich ein großes Ziel gesetzt: die Dorferneuerung ihres Heimatortes. Es ist mehr, viel mehr als "Unser Dorf soll schöner werden". Sie wollen langfristig einen großen Maßnahmenkatalog so umsetzen, dass das Dorf zwar Ursprung und Originalität behält, doch alles effektiver und attraktiver wird. Nun stellten die Projektteams im Rahmen einer Sitzung des Gemeinderates die ersten Ergebnisse vor.

Die Gemeinden Wiedergeltingen (oben) und Amberg bekamen den ILEG-Preis.
2 Bilder
Lokales (Mindelheim)

Gute ländliche Entwicklung

Amberg/Wiedergeltingen Zu den Preisträgern des diesjährigen Staatspreises für Projekte der ländlichen Entwicklung (ILEG) gehören mit Amberg und Wiedergeltingen zwei Gemeinden aus dem Unterallgäu.

Die bereits installierten Solarmodule auf den ehemaligen Gewächshäusern, an die sich nicht tragfähige Foliengewächshäuser anschließen - für diesen Teilbereich musste ein vorhabenbezogener Bebauungsplan erstellt werden. Foto: stn
Lokales (Mindelheim)

Solarpark nimmt nächste Hürde

Amberg Die geplante Erweiterung des Solarparks Ost in Amberg sorgte für eine außerplanmäßige Sitzung des hiesigen Gemeinderates.